Rad-Pilgerweg

Stuhr – Brinkum – Seckenhausen – Fahrenhorst – Heiligenrode –
Varrel – Stuhr

tourplan
Gesamtlänge:   35 km.
Idee: Pfarrer Robert Vetter
Ausgearbeitet von: Wilhelm Thiemann
Fotos: Rainer Mewe, Dirk von Jutrczenka

Druckausgabe ohne Fotos für unterwegs »»»

Die zugehörige Landkarte erhalten Sie im Rathaus und bei den Kirchen.

karte

Wenn Sie Ihre Tour dokumentieren wollen, können Sie dies mit dem Radpilgerpass.

passStempel und neue Pässe finden Sie im „Pilgerkasten“ neben den Kirchen.

kasten

Ausgangspunkt unserer Radtour ist der Kirchplatz (ehemals Alter Feuerwehrplatz) an der Stuhrer Landstraße in Stuhr.

pfeil_lVerlassen Sie den Kirchplatz nach links bis zur Ampel.

 

pfeil_rBiegen Sie nach 70 m rechts ab und folgen Sie der Stuhrer Landstraße über Stuhrbaum unter der Autobahn hindurch bis in die Bahnhofstraße in Brinkum.

 

pfeil_lNach 2.600 m überqueren Sie die Bahnhofstraße in Höhe der Weserstraßean an der Ampel und biegen in die Leipziger Straße ein.

 

pfeil_rNach 200 m überqueren Sie die Bahn am Ende der Leipziger Straße und folgen der Bruchstraße.

 

pfeil_hlNach 600 m, am Ende der Bruchstraße biegen Sie links ab in die Kirchstraße.

 

Auf der linken Seite befindet sich die Brinkumer Kirche „Zum heiligen Kreuz“.

2015
2015

Wissenswertes über die Kirche
www.kirchenregion-stuhr.de

Der Kirche gegenüber befinden sich das alte und das neue Pfarrhaus.

pfeil_gÜberqueren Sie nun die Bremer Straße und fahren Sie in die Nordstraße.

 

Halten Sie und werfen Sie einen Blick zurück.

Links sehen Sie:

2015
Das alte Pastorenwohnhaus
2015
Das ehemalige Feuerwehrgebäude.
2015
Das Haus Lohmann.

Mehr…

Rechts neben der Kirche befindet sich

2015
Das alte Zollhaus.

Links an der Nordstraße sehen Sie  das Wohnhaus ehem. „Pöttcher“ Lampe

2015

Mehr…

Danach folgt ein reetgedecktes Wohnhaus umgeben von einer Trockenmauer.

Haus Henning nach liebevoller Restaurierung 1987
Haus Henning nach liebevoller Restaurierung 1987

Mehr…

Auf der rechten Seite befindet sich der Hof Helmers.

Mehr…

pfeil_rSie biegen rechts ab in die Jahnstraße.

 

Links in der Kurve sehen Sie in den Hof eines alten Bauernhofes.

b_w01

Nach ca. 100 Metern liegt rechts die Alte Schule.

alte_schule

pfeil_gSie folgen der Jahnstraße und fahren geradeaus in die Wandelstraße am Friedhof vorbei.

 

pfeil_rAm Ende der Wandelstraße biegen Sie nach 900 m rechts ab in die Osterstraße.

 

pfeil_gSie überqueren die Syker Straße nach 100 m.

 

pfeil_lund fahren nach links bis zum Kreisverkehr.

 

pfeil_hrNach 250 m fahren Sie am Kreisverkehr halbrechts in die Studtriede.

 

Nach 400 m, hinter den Eisenbahnschienen sehen Sie auf der rechten Seite die Katholische Kirche „Heilig Geist“.

b_kath

www.katholische-kirche-brinkum.de

Sie folgen der Studtriede und überqueren nach 250 m die Bassumer Straße an der Ampel

pfeil_l und fahren nach links.

An der Langenstraße sehen Sie im Hintergrund die Mensa der KGS-Brinkum.

b_mensa

pfeil_gNach Überqueren der Langenstraße fahren Sie am neuen Jugendtreff „Haus am Wall“ vorbei.

b_jugend2
Mehr: www.hausamwall.de

pfeil_gSie folgen der Bassumer Straße 1.200 m bis zur Kälberstraße.

 

pfeil_rSie biegen rechts ab in die Kälberstraße.

 

pfeil_lNach 100 m biegen Sie links ab und folgen weiterhin der Kälberstraße.

 

pfeil_gNach 300 m überqueren Sie die Delmenhorster Straße und folgen der Kälberstraße.

 

pfeil_lNach 700 m, am Ende der Kälberstraße biegen Sie links ab in die Industriestraße.
Nach 200 m befindet sich auf der linken Seite die „Martin-Luther-Kirche“ in Seckenhausen.

s_kirche

Mehr:   www.kirchenregion-stuhr.de

pfeil_gSie fahren 200 m weiter auf der Industriestraße, überqueren die Hauptstraße (B51) an der Ampel und folgen der Straße Zum Sportplatz.

pfeil_rNach 400 m biegen Sie rechts ab in die Straße Zum Pavillon.

 

pfeil_lSie biegen nach 500 m links ab in die Gärtnerstraße.

 

pfeil_rNach 500 m geht es am Ende der Gärtnerstraße rechts ab in die Straße Hinterm Felde der Sie 900 m folgen.

 

pfeil_gÜber die Dorfstraße fahren Sie nach 40 m in den Weg Hohenkämpen.

 

pfeil_rNach 800 m fahren Sie am Ende des Weges Hohenkämpen nach rechts auf die Wulfhooper Straße.

feine

pfeil_gSie überqueren nach 1.200 m die Ristedter Straße und fahren 1.900 m über die Feiner Straße nach Fahrenhorst.

stein

pfeil_lSie biegen links ab in die Turmstraße und fahren an der Feuerwehr vorbei.

 

f_feuerwehr

pfeil_lNach 300 m biegen Sie links ab in die Warwer Straße und erreichen nach 600 m kurz hinter dem Friedhof die Straße Zum Warwer Sand und die „Heilig-Geist-Kapelle“ in Fahrenhorst.

Friedhofskapelle
Friedhofskapelle
f_kirche
„Heilig-Geist-Kapelle“

www.kirchenregion-stuhr.de

Weitere Informationen können Sie dem neuen Büchlein

h_k_bentnehmen.

Auf der Warwer Straße fahren Sie 1.000 m wieder zurück bis zur Hauptstraße (B51) in Fahrenhorst.

pfeil_gSie überqueren die Hauptstraße an der Ampel und fahren in die Kirchseelter Straße.

 

pfeil_hlSie halten sich halblinks und folgen 1.400 m der Kirchseelter Straße.

 

pfeil_rSie biegen rechts ab in den Kätinger Mühlenweg. (Fernwanderweg Osnabrück-Bremen)

wegweiser

pfeil_gNach 500 m überqueren Sie die Wildeshauser Straße und folgen weiterhin dem Kätinger Mühlenweg. (Fernwanderweg Osnabrück-Bremen)

 

pfeil_lNach 2.200 m fahren Sie links in die Heiligenroder Straße. (Fernwanderweg Osnabrück-Bremen)

Nach 800 m befindet sich links die Tränke in Heiligenrode.

h_t

Links (Straße Zur Malsch) geht es weiter zum Mühlenensemble. Mehr…

pfeil_gSie fahren in die Fanger Straße (Gegenüber der Tränke).

 

pfeil_lSie fahren nach 200 m links auf den Parkplatz des ehem. Klosters mit der Klosterkirche St.-Marien zu Heiligenrode und der Pfarrscheune.

h_k01Mehr zur Kirche und www.kirchenregion-stuhr.de

pfeil_lSie verlassen den Parkplatz und fahren links in die Fanger Straße.

 

pfeil_lSie biegen nach 150 m links ab in die Straße An der Schule.

 

pfeil_lNach 300 m fahren Sie links ab in den Kuhteichweg.

An der Brücke über den Klosterbach lohnt es sich anzuhalten und links ein Stück in den Wald zu gehen.

h_klosterbach1

h_klosterbach2

pfeil_gSie folgen dem Kuhteichweg.

 

pfeil_rNach 1.100 m biegen Sie rechts ab in die Harpstedter Straße in Groß Mackenstedt.

 

pfeil_lNach 200 m -kurz vor der Delmenhorster Straße- biegen Sie links ab in die Siekstraße. Vor sich sehen Sie die Feuerwehr Groß Mackenstedt.

m_feuerwehr

pfeil_rSie biegen nach 100 m rechts ab in die Straße Zum Spritzenhaus.
Links befindet sich der alte Bahnhof.

g_b01

g_b02

pfeil_rSie biegen nach 300 m rechts ab in die Straße Am Großen Feld.

 

pfeil_gNach 100 m überqueren Sie die Delmenhorster Straße an der Ampel und fahren in die Proppstraße.

 

pfeil_lSie folgen der Proppstraße nach links und überqueren nach 1.300 m die Autobahn.

 

pfeil_rNach 750 m biegen Sie rechts ab in de 3-K-Weg.

 

pfeil_rNach 250 m biegen Sie rechts ab in die Moordeicher Landstraße.

 

pfeil_lSie biegen nach 200 m links ab in den Eschenweg.

 

pfeil_gSie fahren geradeaus weiter und biegen nach 250 m links ab in den Pappelweg.

 

pfeil_rNach 150 m fahren Sie rechts ab in den Birkenweg.

 

pfeil_lNach 250 m biegen Sie links ab in den Weg Wilshauser Moor.

Hier entstand durch den Bau des Autobahndreiecks Stuhr ein Baggersee.

v_see

pfeil_rSie biegen nach 400 m rechts ab in den Weg Am Schnakenberg.

 

pfeil_rNach 800 m biegen Sie rechts ab in den Mühlenweg.

Nach 700 m befindet sich vor Ihnen das Gut Varrel.

v_g13

Mehr…

pfeil_gAn der Gutsscheune vorbei fahren Sie über den Gutshof 100 m geradeaus über die Varreler Bäke.

 

pfeil_lBiegen Sie links ab in den Weg An der Bäke.

 

pfeil_gNach 350 m überqueren Sie die Varreler Landstraße und erreichen das Petrus-Gemeindehaus in Varrel.

v_kirche

pfeil_lVon dort fahren Sie links ab in die Varreler Landstraße Richtung Stuhr.

 

pfeil_rBiegen Sie nach 50 m rechts ab in die Straße Varreler Feld.

Nach 1.600 m liegt auf der linken Seite die katholische Kirche St. Paulus in Moordeich.

m_kirche1

m_kirche

pfeil_gFahren Sie 100 m weiter auf der Straße Varreler Feld und überqueren Sie die Moordeicher Landstraße an der Ampel.

 

pfeil_gFahren Sie in die Danziger Straße.

 

pfeil_lNach 300 m fahren Sie links ab in die Straße Am Hexendeich.

 

pfeil_lFahren Sie nach 100 m rechts in die Pillauer Straße.

 

Nach 400 m fahren Sie vor der Sporthalle

m_sport

pfeil_llinks ab an den Tennisplätzen vorbei.

Skateranlage
Skateranlage

pfeil_rFahren Sie nach 200 m nach rechts ins Biotop.

 

pfeil_hlFolgen Sie nach 250 m dem Weg halblinks.

 

m_b01

m_b02

m_b03

pfeil_gAm Ende, nach 300 m, fahren Sie in die Eichenstraße.

 

pfeil_lBiegen Sie nach 200 m links ab in die Blockener Straße.
Am Bahnübergang sehen Sie den Bahnhof Stuhr.

s_bahnhof1

Eine Tafel weist auf das Schicksal von jüdischen Frauen in den Jahren 1944/45 hin.

s_tafel
Enthüllung am 12.7.2005

Mehr »»»
Auf der rechten Seite sehen Sie dann das Rathaus der Gemeinde Stuhr.

s_rat

Mehr: www.stuhr.de

pfeil_gNach 300 Metern erreichen Sie die Stuhrer „St. Pankratius Kirche“.

 

s_k01

Mehr… und www.kirche-stuhr.de

Gegenüber der Kirche befindet sich ein ca. 350 Jahre altes reetgedecktes Wohnhaus.

 

s_w01

Mehr…

pfeil_r200 Meter rechts neben der Kirche befindet sich auf der linken Seite der Ausgangspunkt Ihrer Tour (Kirchplatz, ehemals Alter Feuerwehrplatz).

Wenn Ihnen die Tour gefallen hat, freuen wir uns. Gern erfahren wir auch Ihre Verbesserungsvorschläge.

Ein Klick genügt.